Drei Teams auf der DM Mixte

Hinterher ist doch immer vieles anders als vorher: Weil Teams entweder gleich gar keine Quali spielten oder aber dann doch noch die DM-Teilnahme absagen mussten, sieht das PV Ost-Tableau zur Deutschen Meisterschaft am kommenden Wochenende in Schüttorf nun doch deutlich anders aus als die Abschlusstabelle der Landesmeisterschaft: Diana Scheffler / Jens Riedel treten als Ost01 an, Anka Reichert / Oliver Baer als Ost02 und Mandy Zettler / Stefan Lauche gehen als Ost03 an den Start. Allen Teams sind die Daumen gedrückt: Einen Startplatz verteidigen wäre gut, einen zweiten holen noch viel besser und alles, was noch weitergeht, einfach Hammer! Viel Erfolg und gute Spiele wünschen wir. Wer die DM am Bildschirm verfolgen will, kann das wie immer unter www.deutsche-petanque-meisterschaften.de tun.

4 Kommentare zu “Drei Teams auf der DM Mixte

  1. Und in diesem Zusammenhang würde ich gern mal einen Vorschlag zur Diskussion stellen: Einerseits ist es verständlich, dass viele die Quali spielen wollen, dann aber im Ernstfall doch nicht können, weil sie einen anderen Termin haben, nicht frei bekommen oder ähnliches. Das hat aber zur Folge, dass die Nachrücker meistens recht kurzfristig von ihrem Glück erfahren und dann schnell Reisevorbereitungen treffen müssen. Wie wäre es so: Jeder, der nur LM spielt (und keine Quali), zahlt das übliche Startgeld von fünf Euro. Wer Quali spielt, zahlt drei Euro mehr. Die zusätzlichen Mittel werden als zusätzlicher Reisekostenzuschuss auf die DM-Fahrer verteilt. So überlegt sich jeder zweimal, ob er wirklich Quali spielt. Und wir haben gleich ein bisschen zur Lösung des Problems beigetragen, dass der DM-Zuschuss i.H.v. 35 Eur zumeist nicht auskömmlich ist. Für die LM/Quali in Jena hätte das bedeutet: 26 Teams, davon 23 in der Quali macht 46 mal 3 Euro zusätzlich und das wären 23 Euro pro reisender Person.

    • Liebe Sabine,

      Deinen Vorschlag, die Startgebühren von 5 auf 8 EUR zu erhöhen und diese zusätzlichen Mittel als höhere Reisenkostenzuschüsse den DM-Fahrern zukommen zu lassen, finde ich Klasse. Allerdings würde ich das für das gesamte Starterfeld tun und die nur LM nicht „billiger“ machen.

      Ich gehe einfach mal davon aus, dass alle, die an dem LM-Wochenende die Quali spielen, auch wirklich bei der DM antreten möchten. Wenn sie es dann nicht können, sei es, dass sie nicht frei bekommen oder es kommt etwas anderes dazwischen… – ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass 3 EUR Anreiz für mehrfaches Überlegen im Vorfeld bieten. Erziehungsmaßnahmen über Geld haben für mich immer einen negativen Touch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*