Salve am Samstag, Landforstvizemeisterschaft am Sonntag

salveweimar
„Salve Weimar!“ heißt es am kommenden Sonnabend, dem 21. Mai 2016. Ab 10:00 Uhr fliegen die Kugeln auf dem Beethovenplatz, bis 09:30 Uhr sollen sich spielwillige Doubletten zur Einschreibung (10 EUR pro Team) einfinden. Am Tag darauf, Sonntag 22. Mai 2016, lädt dann der LaBR Dresden zur gemütlichen Landforstvizemeisterschaft ein. Das Tête-Turnier (Selbstverpflegung, Getränke vorhanden) beginnt um 10:00 Uhr in der Meschwitz-Arena.

Und ein Nachtrag zum vergangenen Wochenende: Den diesjährigen Via-Regia-Cup erspielten sich Tangi Andro und Raimund Ottow, die sich im Finale gegen zwei polnische Kaderspielerinnen durchsetzten. Auf Platz drei landeten Tiddel Häusler und Christina Rose und/oder Fethi Aouissi und Jens Riedel. 😉

4 Kommentare zu “Salve am Samstag, Landforstvizemeisterschaft am Sonntag

  1. Die Landesforstvizemeisterschaft ist doch kein Doublette-Turnier!!! Es gibt nur einen (!!) Baum der Stärke und nicht zwei. Oder irre ich mich oder es ist ein zweiter Baum dazu gekommen…Das kann ich mir nicht vorstellen, also das ist unvorstellbar 😉

  2. Hallo liebe Bouler und „Bouletten“ 🙂

    ich suche noch für das Salve-Turnier in Weimar einen Doublette-Partner. Würde gern an dem Wochenende spielen.

    Am liebsten wäre mir jemand mit Schießertalent….

    LG Sandra aus Chemnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*