DM Tête / Ergebnistelegramm 55plus / Anmeldung Damen

Medaille für den 9. Platz im Tête und "Bembel" für Platz 5 beim Schießen - Glückwunsch, Jens!
Medaille für den 9. Platz im Tête und „Bembel“ für Platz 5 beim Schießen – Glückwunsch, Jens!
Einen guten Lauf hatte am vergangenen Wochenende Jens Riedel bei der Deutschen Meisterschaft Tête und Tireur in Neunkirchen-Seelscheidt. Während Tangi Andro den harten Poule leider nicht meistern konnte, gelang Jens nicht nur ein Sieg in der Barrage, sondern im Anschluss auch noch einer gegen Tangi-Bezwinger Benjamin Lehmann und noch ein weiterer dazu. Erst im Achtelfinale setzte Malte Berger mit einem knappen Sieg dem ganzen ein Ende. Und auch beim Schießen lief es gut. Mit einer ordentlichen 30 schießt sich Jens ins Viertelfinale, das er gegen den späteren Têtemeister (und Tireurvize) Daniel Orth verliert. +++ Zur LM 55plus folgt sicher bald noch ein Bericht von Detlef mit Bildern. Deshalb hier nur schnell die Ergebnisse: Mit drei Siegen aus vier Spielen holen sich Ruth Skala / Günter Berg / Frank Haase die Goldmedaille und das erste DM-Ticket. Auf den nachfolgenden Rängen finden sich drei Teams mit je zwei Siegen und gleicher Sonneborn-Berger-Zahl, so dass der direkte Vergleich und im Anschluss die besseren kleinen Punkte über die Reihenfolge entscheiden: Silber geht an das summiert älteste Team auf dem Platz mit Lothar Müller / Albert Wendt / HW Leithold (inkl. DM-Ticket), Bronze an Martina Franke / Detlef Schwede / Michael Balasz aus Chemnitz. Glückwünsche dazu! +++ Und eine Erinnerung an alle Damen: Am Sonntag, dem 11. September findet in Borna die Landesmeisterschaft Frauen statt. Meldet Euch an, bisher stehen drei Teams in der Liste…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*