Ein zusätzlicher Startplatz für die 55plus im nächsten Jahr

Ruth Skala, Frank Haase und Thomas Voigt haben bei der Deutschen Meisterschaft der Ü55-jährigen am vergangenen Wochenende in Furth im Wald einen zusätzlichen Startplatz für den PV Ost erspielt. Mit einer 13:12 gewonnenen Barrage im Poule gegen Hessen 08 spielt sich das thüringisch-sächsische Team ins A-Turnier, unterlag dann aber leider gegen eine Mannschaft aus Baden-Württemberg. Ein 13:12-Spiel hatte auch das Team Detlef Schwede/Michael Balasz/Günter Pauly in seiner Vorrunde, allerdings leider mit umgekehrtem Ausgang. Zwar gelang ein Sieg gegen die Boulefreunde Malsch, aber in der Barrage unterlagen die drei dann einem Team um EM-Spielerin Anita Dolores-Barthelemy. Damit stehen nun im nächsten Jahr drei Startplätze für den PV Ost zur Verfügung – ein erfreuliches Ergebnis, da ja auch von Jahr zu Jahr der Kreis der Startberechtigten wächst 😉 Herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*