Ladies aufgepasst!

Ein ganz spezieller Turnierort: Das Boulodrom vor dem Gefängnis Nysa (PL)
Ein ganz spezieller Turnierort: Das Boulodrom vor dem Gefängnis Nysa (PL)

Dank reger Nachfrage gibt es wieder ein Frauentraining – diesmal rechtzeitig vor Saisonbeginn am Sonntag, dem 12. März 2017. Der Ort steht noch nicht ganz fest, es wird wahrscheinlich Borna oder Dresden. Auf jeden Fall gibt’s hier schon mal eine Einschreibung… Außerdem interessant: Bereits im letzten Jahr hat der polnische Pétanqueverband ein Frauenturnier veranstaltet – in Nysa (330 km von Dresden entfernt). Vier Mädels aus Dresden nahmen teil und erfreuten sich an der besonderen Location: Man spielt vor den Mauern des örtlichen Gefängnisses, gut gesichert durch Wachen auf den Türmen 😀 Mitgespielt haben Damen aus Polen, Tschechien, der Slowakei, aus Slowenien und Espoir-Nationaldamen aus Frankreich. In diesem Jahr findet das Turnier am 29./30. April 2017 statt. Am Sonnabend gibt’s ein Doublette, am Sonntag wird Supermelée gespielt. Marta Wojtkowska besorgt für uns Schlafgelegenheiten in einer Jugendherberge. Wer Lust hat mitzukommen, gibt der Sportwartin (sport@petanque-ost.de) Bescheid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*