Sieg im B-Turnier der DM für Benny und Micha

Holen sich den Sieg im B-Turnier: Benjamin Müller und Michael Kitsche
Mit drei Teams war der PV Ost bei der diesjährigen DM Doublette am vergangenen Wochenende auf der hessischen Tromm vertreten. In der Vorrunde fehlte bei Hannes und Ludwig offenbar ein bisschen der glückliche Rückenwind – zu elf und zu zehn gingen die beiden Poule-Spiele verloren, so dass der Weg ins B-Turnier führte. Lothar und Gerald mussten im ersten Spiel zunächst ordentlich einstecken, das zweite Spiel konnten sie dann deutlich enger gestalten, doch nicht gewinnen. Und auch bei Benny und Micha hat es am Ende nicht für das Überstehen der Vorrunde gereicht: Nach einem Sieg im ersten Spiel verlieren sie im zweiten gegen Familie Tsoroupa, so dass dann eine Barrage gegen den ersten Gegner folgt und das „Revanche-Gesetz“ zuschlägt. Damit fällt der PV Ost wieder auf die zwei „Standard“-Startplätze zurück. Zum Ausgleich dafür ziehen Benny und Micha im B-Turnier durch: Sieg folgt auf Sieg – gegen Teams aus Baden-Württemberg, Hessen und dem Saarland behalten Benny und Micha jeweils die Oberhand. Und halten am Ende den Pokal des B-Turniersiegers in der Hand. Herzlichen Glückwunsch dazu, eine tolle Leistung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*