Zweiter Liga-Spieltag absolviert

Am letzten Sonntag fand der zweite Liga-Spieltag in Chemnitz statt. Bei Sonne satt absolvierten die 15 PV Ost-Teams ihre Begegnungen. In der ersten Liga trafen die beiden Favoriten Bamboule Halle und LaBR blau aufeinander, wobei die Dresdner die Partie für sich entscheiden konnten. Ordentlich aufgeholt hat das Team LaBR grün mit zwei 5:0 Siegen, das nun gleichauf mit Halle liegt. Zwischen diesen drei Mannschaften wird am 3. Spieltag der Meistertitel entschieden. Jena und LPC blau geraten in den Abstiegsstrudel, wobei für beide Teams noch nicht alles verloren ist. In der zweiten Liga schälen sich mit SG OL Stein und Stahlball Reudnitz die Favoriten heraus, die beide bisher noch ungeschlagen sind. Dort hat das direkte Aufeinandertreffen am dritten Spieltag in der letzten Runde Potential für einen Meisterschaftskrimi. Der dritte und letzte Spieltag findet am Sonntag, dem 3. September 2017 in Borna statt. Für nahezu alle Teams stehen drei Begegnungen auf der Tagesordnung, deshalb starten die Partien bereits um 09:30 Uhr.

1. Liga 2. Liga
Siege Spiele Punkte +/- Siege Spiele Punkte +/-
LaBR blau 4 16:4 252:123 129 SG OL Stein 4 15:5 240:150 90
Halle 3 13:7 215:185 30 SB Reudnitz 3 13:2 191:94 97
LaBR grün 3 13:7 198:175 23 SG OL Eisen 2 9:11 195:218 -23
LPC gelb 2 10:10 200:188 12 SG Killjoy 1 8:7 142:147 -5
Chemnitz 2 9:11 180:204 -24 LaBR gelb 1 6:9 142:167 -25
Weimar 2 6:14 149:223 -74 SG NewGen 1 5:10 116:160 -44
Jena 0 7:13 178:221 -43 BCLL 0 4:16 146:236 -90
LPC blau 0 6:14 184:237 -53

Alle Ergebnisse und die Tabellen zum Download gibt’s hier. Ein Dank geht an die Chemnitzer als wie immer hervorragende Gastgeber, an Hauptschiedsrichterin Anka Reichert und an die zahlreichen Lizenzvergesser 😀 – denn bisher stehen so schon 100,00 EUR Tagesersatzlizenzgebühren im Kassenbuch, die zugunsten der Jugend-DM-Teilnahme verwendet werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*