Fabio gewinnt den Winterjugendcup

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Winterjugendcups: Richard, Aylin, Anton, Patricia, Arend, Moritz, Theo, Fabio, Josefine und Philipp sowie die drei Pokalgewinner Arend, Fabio und Josefine
Zehn Jugendliche aus Dresden, Radebeul, Gersdorf, Leipzig und Borna spielten am vergangenen Sonnabend in der Bornaer Boulehalle den diesjährigen Winterjugendcup aus. Nach fünf Runden Supermelée standen die Sieger fest: Alle 🙂 Jeder Spieler ging mit mindestens einem Sieg nach Hause. Aber fünf waren es nur bei einem, nämlich Fabio aus Leipzig. Der konnte also den größten Pokal mit nach Hause nehmen. Auf dem zweiten Platz landete Arend aus Dresden, auf Platz drei spielte sich Josefine aus Gersdorf. Ein großer Dank geht natürlich an Gastgeberin Traudel Lorenz, die mit liebevollem Catering und den schon traditionsreichen Nudeln mit roter Soße glückliche Gesichter zauberte. Und außerdem natürlich an Jugendwart Stephan Weigel für Organisation, Preise und Turnierleitung sowie Hartmut Lohß, Antje Müller und die unerstützenden BCLL-Mitglieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*