Dresden gewinnt, Chemnitz und Halle steigen auf


Ohne Begegnungsverlust gelingt LaBR Dresden blau auch in dieser Saison der Liga-Sieg. Ein starker letzter Spieltag bringt die gelben Leipziger auf den zweiten Platz, die Nebenbouler Jena holen sich Bronze in der ersten Liga. Sieg- und punktgleich zu den Dresdnern steigen die Chemnitzer in die erste Liga auf, im Schlepptau die zweite Mannschaft von Bamboule Halle. Für die glitzernden Stahlballer gibt’s kleines Bronze. Damit werden im nächsten Jahr zwei Dresdner, zwei Leipziger und zwei Hallenser Teams in der ersten Liga aufspielen, dazu Chemnitz und Jena.
Weiterlesen Dresden gewinnt, Chemnitz und Halle steigen auf

Veröffentlicht in Liga

Letzter Liga-Spieltag am kommenden Sonnabend in Borna

Schon an nahezu traditioneller Stelle – dem Boulodrom in Borna – findet am kommenden Sonnabend, dem 1. September unser finaler Liga-Spieltag statt. Los geht’s um 09:30 Uhr (also eine halbe Stunde eher), weil für alle Mannschaften drei Begegnungen und damit sechs Spiele zu absolvieren sind. Wer sich nach dem langen Sommer nicht mehr ganz erinnert, wie es eigentlich überhaupt in der Liga aussah, der findet hier den Bericht des vorangegangenen Spieltags.

Veröffentlicht in Liga

Rita Böttcher, Detlef Schwede und Ingo Wonsack sind neue Landesmeister 55plus

Holten sich den Landesmeistertitel: Ingo Wonsack, Rita Böttcher und Detlef Schwede
Neun Tripletten traten am vergangenen Sonntag bei bestem Boulewetter am Chemnitzer Schlossberg an. Am Ende spielte sich ungeschlagen das Team Rita Böttcher / Detlef Schwede / Ingo Wonsack (Chemnitz) auf den ersten Platz, Silber gab es für Hartmut Lohß / Heiko Kalies / Peter Adrian (Chemnitz/Leipzig/Jena), auf Rang drei landeten Petra Frei / Monika Kupsch / Peter Günther (Leipzig/BCLL/Chemnitz). Für die drei DM-Startplätze qualifizierten sich neben den Erstplatzierten die Teams Klaus Zimmermann / Matthias Buck / Christoph Nolden (Halle/Leipzig) und Ruth Skala / Frank Haase / Günter Berg (Kahla/Weimar). Die Daumen sind natürlich gedrückt!
Weiterlesen Rita Böttcher, Detlef Schwede und Ingo Wonsack sind neue Landesmeister 55plus

Veröffentlicht in LM

Startliste LM 55plus in Chemnitz

Am kommenden Sonntag, dem 19. August 2018 findet auf dem Schloßberg in Chemnitz die diesjährige LM 55plus statt. Neun Teams treten an und damit werden vier Runden Schweizer System gespielt. Das Freilos lässt sich leider nicht vermeiden, aber das jeweilige Team darf in seiner Freilosrunde gern gegen die Turnierleitung um ein Getränk spielen 😉 10:00 Uhr geht’s los und 09:45 Uhr ist Lizenzabgabeschluss.

Veröffentlicht in LM

Der fünffache Landesmeister 2018: Jens Riedel

In diesem Jahr Landesmeister in allen Disziplinen: Jens Riedel

Mit Siegen sowohl bei der Landesmeisterschaft Tête als auch beim Präzisionsschießen krönte am letzten Wochenende der PV Ost-„Altmeister“ Jens Riedel seine erfolgreiche Saison. Mit 41 Punkten setzte er sich beim Tireurwettbewerb gegen Hannes Blechinger durch, mit sechs Siegen und damit als einziger ungeschlagen bei der LM Tête. Damit hat Jens in diesem Jahr alle (ihm zugänglichen) Landesmeistertitel geholt. Silber im Schusswettbewerb gab es für Hannes Blechinger (Halle), Bronze teilten sich die Leipziger Christoph Nolden und Karl Blütchen, im Damen-Finale setzte sich Marlies Niehoff (Leipzig) gegen Sabine Friedel (Dresden) durch. Bei der LM Tête am Sonntag traten insgesamt 45 Spielerinnen und Spieler an, 29 von ihnen konnten mindestens die Hälfte ihrer Spiele gewinnen. Den zweiten Platz erspielte sich Fabian Böttcher (Chemnitz), den dritten Stephan Iltschev (Leipzig) vor dem ebenfalls fünfmal siegreichen Stefan Lauche. Zur Deutschen Meisterschaft auf der Tromm werden Jens Riedel, Stefan Lauche, David Möller, Karl Blütchen und Marlies Niehoff den PV Ost vertreten können, nachdem im letzten Jahr insgesamt fünf Startplätze errungen werden konnten. Alle Daumen sind gedrückt!
Weiterlesen Der fünffache Landesmeister 2018: Jens Riedel

Veröffentlicht in LM