Wildschwein am Spieß und Badener Gäste in Löbau

Die Ettlinger Boulefreunde sind am Wochenende zu Gast in Löbau
Die Ettlinger Boulefreunde sind am Wochenende zu Gast in Löbau
Die Oberlausitz-Bouler kriegen am kommenden Wochenende (24./25.10.) Westbesuch! Und mit 14 Grad und Null Prozent Regenwahrscheinlichkeit stimmt auch noch das Wetter … Die Pétanquespieler der Löbauer Partnerstadt Ettlingen haben sich zu einer Visite angesagt. Auf dem Zuckerplateau des Landesgartenschau-Geländes werden die Kugeln fliegen und hierzu sind alle Interessierten aus den PV Ost-Vereinen herzlich eingeladen: Am Sonnabend, dem 24. Oktober 2015 wird ab 13:00 Uhr gemeinsam aufgebaut, um 14:00 Uhr startet dann das Partnerschaftsturnier als Doublette Melée (ein Ossi, ein Ettlinger). Gespielt werden vier Runden im Schweizer System, zu zahlen sind 2 EUR Startgeld pro Person und natürlich gibt’s für die Sieger einen Pokal. Ab 19:00 Uhr ist das Spanferkel verzehrbereit und der Abend kann bei lockerem Spiel unter Flutlicht ausklingen. Weitere Infos gibt’s bei Bernd Stracke von den Oberlausitz-Boulern.

Liga-Boden schnuppern – am kommenden Sonntag in Borna

Ganz schön was geschafft: Das neue Boulodrome in Borna
Ganz schön was geschafft: Das neue Boulodrome in Borna

In eineinhalb Wochen steht der vierte und letzte Liga-Spieltag im PV Ost an. Eine Premiere: Der Tag findet auf völlig unbekanntem Terrain statt – dem neuen Boulodrome in Borna. Wer Lust hat, den Boden schon einmal zu beschnuppern, hat dazu am kommenden Sonntag, dem 30. August Gelegenheit. Traudel Lorenz und der BCLL laden zum Supermelée ein und alle sind herzlich willkommen. Das ganze Jahr lang haben viele Helfer aus Borna und Chemnitz, aber auch aus anderen PV Ost-Vereinen gewerkelt und trotz mancher immer wieder neu auftauchenden Hürden ist’s am Ende geschafft. Am Sonntag geht’s um 10:00 Uhr los, das Startgeld beträgt 2 EUR für alle, die geholfen haben und 7 EUR für alle anderen. Ausgeschüttet wird nichts, aber dafür sind Essen und Getränke inklusive. „Die offizielle Einweihung“, schreibt Traudel, „findet nun zu einem späteren Zeitpunkt statt, (durch den Baustopp) da wir für Einladungen und Vorbereitungen mehr Zeit brauchen. Den Termin erfahrt ihr natürlich so schnell als möglich. Alle die noch etwas Spenden möchten, können es noch bis zum 30.08. tun. Die Namensrechte der Bahnen werden zur offiziellen Einweihung vergeben.“ Anmeldungen bitte an praesident@bcll.de.

Turnierkalender Mai: Reichenbach, Weimar, Erfurt, Halle …

erfurt2015 Kaum hat die Saison angefangen, sind wir schon mittendrin: Zwei Liga-Spieltage und eine LM liegen hinter den Spielern im PV Ost, zwischendurch gab es schon Turniere in Chemnitz, Leipzig und Dresden. Weiter geht’s in den nächsten Wochen wie folgt: Am 9. Mai müssen sich die Boulefreunde entscheiden – entweder ganz in den Osten nach Reichenbach zum Via Regia Cup (2:2) oder rüber nach Thüringen zum Weimarer Salve-Turnier (2:2). Die Reichenbacher setzen am 10. Mai fort mit einem Mannschaftswettbewerb (6:6). Am 16. Mai wird in Halle die Deutsche Meisterschaft Doublette eröffnet. Wer keinen Startplatz ergattert hat und nicht zuschauen möchte, könnte am selben Tag auch nach Erfurt fahren (x:x, siehe Bild). Am Pfingstsonnabend, dem 23. Mai freut sich der BCLL um Traudel Lorenz über helfende Hände beim Bau des Vereinsgeländes. Und am Sonntag, dem 31. Mai schließlich findet in Chemnitz die Landesmeisterschaft Triplette statt. Hierfür ist am 24. Mai Anmeldeschluss.

Saisonauftakt in Chemnitz am 29. März

34 Tripletten bei traumhaftem Wetter auf dem Chemnitzer Schlossberg 2014
34 Tripletten bei traumhaftem Wetter auf dem Chemnitzer Schlossberg 2014
Zum 4. Chemnitzer Frühlingsturnier lädt der CPC am Sonntag, dem 29. März 2015 ab 10:00 Uhr (Einschreibeschluss 09:45 Uhr) auf dem Schlossberg ein. Gespielt wird in der Formation Triplette, dabei richtet sich der Modus nach der Anzahl der teilnehmenden Mannschaften. Das Startgeld beträgt 5,00 EUR p.P., auf die Sieger warten ein Wanderpokal, Urkunden und Preisgelder. Online-Anmeldungen sind auf der Seite www.chemnitzboule.de möglich.

Meldung Liga-Mannschaften bis zum 28. Februar

logo-neu Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus: Bis zum 28. Februar 2015 müssen lt. Sportordnung die Vereine im PV Ost ihre Ligamannschaften anmelden. Das geht ganz einfach per Mail an sport@petanque-ost.de. Benannt werden müssen noch nicht die einzelnen Spieler, sondern der Name der Mannschaft sowie eine Ansprechperson für die Mannschaft. Für Spielgemeinschaften gilt eine längere Frist – bis zum 21. März 2015. Mit Stand 26.02.2015 sind 13 Vereinsmannschaften gemeldet, hinzu noch eine voraussichtliche Spielgemeinschaft. Alle Informationen zur Ligasaison 2015 finden sich auf unserer Homepage im Bereich Liga.