DPV Masters am kommenden Sonnabend in Leipzig

Zum alljährlichen Pastis-Turnier lädt der Leipziger Pétanque Club am kommenden Sonnabend, dem 23. Juni 2018 ein. Der Triplette-Wettbewerb ist Bestandteil der Masters-Serie des Deutschen Pétanque-Verbands und deshalb lizenzpflichtig. Abweichend von sonstigen Gepflogenheiten ist der Spielort beim SV Lindenau 1848 e.V., Erich-Köhn-Straße 24, 04177 Leipzig. Spielbeginn ist um 10.00 Uhr, die Einschreibung vor Ort läuft bis 9.30 Uhr, gespielt wird Poule.

Zwiebeln für Gunnar und Alex, Startplatz für den PV Ost

Gewinnen das Zwibbel-Turnier in Borna: Alex Conrad und Gunnar Richter aus Halle

Beim Zwibbel-Turnier in Borna holten sich die Hallenser Gunnar Richter und Alex Conrad den ersten Platz. Siebzehn Teams waren am vergangenen Sonnabend angetreten, während drei PV Ost-Tripletten zur Deutschen Meisterschaft nach Berlin fuhren. Dort konnten Antje Müller / Stephan Weigel / Dieter Büttner (Halle/Chemnitz/Dresden) einen Poule-Erfolg verbuchen und so den dritten PV Ost-Startplatz auch für das nächste Jahr wieder sichern. Glückwunsch hierzu und ebenfalls an die weiteren Platzierten im Bornaer Zwibbel-Turnier Luki Weber / Jan Bilitewski (Stahlball) und Detlef Schwede / Jörg Weinhold (Chemnitz).
Weiterlesen Zwiebeln für Gunnar und Alex, Startplatz für den PV Ost

LM Triplette Nachtrag: Entscheidendes Spiel, entscheidende Phase jetzt auf Video!

18 Teams, also immerhin 54 Boulistinnen und Boulisten trafen sich am letzten Sonntag auf dem Dresdner Boulodrom, um den Landesmeistertitel Triplette des PV Ost auszuspielen. Obwohl nur fünf Runden Schweizer System ausgespielt wurden, zog sich die Veranstaltung bis in die späten Abendstunden, da vor allem in der Anfangsphase verschiedene Spiele sehr hart umkämpft waren. So dauerte in Runde 1 eine Begegnung annähernd zweieinhalb Stunden – sicher ein Rekordwert in unserer Pétanque History!

Am Ende hatten sich aber die Spitzenteams durchgesetzt und ermittelten nach jeweils vier Siegen den Landesmeister unter sich. Den Favoriten Stefan Lauche, Andreas Endler und Jens Riedel (Dresden) standen auf der anderen Seite die Herausforderer Antje Müller, Stephan Weigel und Dieter Büttner (Halle/Chemnitz/Dresden) gegenüber. Und Letztere nahmen den Kampf an und wehrten sich nach Leibeskräften. So ergab sich ein bis zum Schluss ausgeglichenes und hochklassiges Spiel, dessen Endphase auf diesem Video festgehalten sind:

https://www.youtube.com/watch?v=ToTh6f9qOIM&t=7s

Weiterlesen LM Triplette Nachtrag: Entscheidendes Spiel, entscheidende Phase jetzt auf Video!

Veröffentlicht in LM

Lauche / Endler / Riedel neue Landesmeister Triplette

Die Medaillengewinner der Landesmeisterschaft Triplette
Stefan Lauche, Andreas Endler und Jens Riedel (Dresden) holten sich am vergangenen Sonntag in Dresden den Landesmeistertitel im Triplette. Als einziges Team absolvierten sie die fünf Runden im Schweizer System ungeschlagen. Auf Rang zwei spielten sich Antje Müller, Stephan Weigel und Dieter Büttner (Halle/Chemnitz/Dresden). Über die Bronzemedaille entschieden Feinbuchholzpunkte, und zwar für Jan Bilitewski, Lukas Weber und Thomas Bachner (Stahlball) vor den viertplatzierten, aber aufgrund des letzten Jahres für die DM gesetzten Dan Stender, Tom Tschintscharadse und Fethi Aouissi (Dresden). Auf den folgenden Tabellenplätzen gab’s ein jugendliches Bild: Leonie Fröhlich und Patricia Stehr spielen sich mit Michael Kitsche auf den fünften Platz und mit Caroline Loose, Talena Thielecke und Atalie Iotchev rangiert sogar ein reines Cadet-Team auf Platz 8. Zur DM in zwei Wochen in Berlin gibt es „nur“ drei Startplätze, nicht vier, wie fälschlicherweise gemeldet. Diese nehmen die Teams Aouissi, Riedel und Büttner in Anspruch. Daumen sind gedrückt!

Weiterlesen Lauche / Endler / Riedel neue Landesmeister Triplette

Veröffentlicht in LM

Noch bis Dienstag…

… kann man sich für die LM Triplette am kommenden Sonntag, dem 3. Juni 2018 ab 10:00 Uhr in Dresden einschreiben. Nicht vergessen.

Veröffentlicht in LM