LM Doublette Chemnitz: Dan und Andreas nach dornenreichem Parcours am Ende ohne Verlust!

Daumen hoch für den Sieg: Dan und Andreas
Zum zweiten Mal schon in diesem Jahr war Chemnitz der Austragungsort einer Veranstaltung unseres Verbandes, diesmal allerdings unter veränderten Voraussetzungen. War den Akteuren beim Frühlingsturnier das Wetter noch weitgehend hold, so verzeichnete der 05. Mai 2019 einen überraschenden Rückfall hin zu winterlichen Temperaturen, die nicht nur den auf heimischen Balkonen optimistisch dem Sommer entgegenblickenden Pflanzen unerbittlich den Garaus machten, sondern auch dafür sorgten, dass die eigentlich schon beiseite gestellte Kälteschutzkleidung unserer Sportler wieder hervorgesucht werden musste.

Aber auch die geographischen Gegebenheiten waren diesmal andere, denn vom vertrauten Gelände auf dem Schloßberg hatte man sich in die Niederungen des Schulgeländes an der Promenadenstraße begeben, wo ein Sportplatz mit steinig granularer Oberfläche wartete. Diese Bodenbeschaffenheit hatte ihre Tücken und ließ aufgrund seiner Unberechenbarkeit manch erfahrenen Leger verzweifeln, denn es konnte einfach nicht zweifelsfrei ermittelt werden, welche Wurftechnik hier am erfolgversprechendsten war, beziehungsweise welches Donné gewählt werden musste.

Weiterlesen LM Doublette Chemnitz: Dan und Andreas nach dornenreichem Parcours am Ende ohne Verlust!

Veröffentlicht in LM

Dan Stender und Andreas Endler Doublette-Meister

Dan Stender und Andreas Endler holen sich den Landesmeistertitel
Ungeschlagen nach fünf Runden konnten sich Dan Stender und Andreas Endler den ersten Landesmeistertitel der 2019er Saison erspielen. Ihnen folgen auf Rang zwei die Vorjahressieger und DM-Gesetzten Stefan Lauche und Jens Riedel. Über Silber und Bronze entschieden am Ende drei Feinbuchholzpunkte, die den Drittplatzierten Stephan Weigel und Dieter Büttner fehlten… Die drei Erstplatzierten fahren auch zur Deutschen Meisterschaft, die in zwei Wochen in Berlin stattfindet. Und hier die Schlusstabelle:
Weiterlesen Dan Stender und Andreas Endler Doublette-Meister

Veröffentlicht in LM

Startliste zur LM Doublette

Die Landesmeisterschaft Doublette am kommenden Sonntag, dem 5. Mai 2019 findet in Chemnitz auf dem “Liga- und Landesmeisterschaftsplatz” an der Turnhalle statt. Die Adresse fürs Navi lautet Promenadenstraße 40 in 09111 Chemnitz. Lizenzabgabeschluss vor Ort ist um 09:45 Uhr. Und hier folgt die Startliste:

Weiterlesen Startliste zur LM Doublette

Veröffentlicht in LM

LM Doublette am Sonntag, dem 5. Mai in Chemnitz

Stefan Lauche und Jens Riedel holten sich bei der letzten DM Doublette einen 5. Platz und damit die feste Starterlaubnis für 2019
Zur Landesmeisterschaft Doublette haben bisher zehn Teams gemeldet – da geht doch sicher noch mehr. Sie findet am Sonntag, dem 5. Mai 2019 ab 10:00 Uhr in Chemnitz statt. Ob der Wettbewerb im Schlosspark oder an der Schule ausgetragen wird, ist in Kürze hier zu lesen. Die Einschreibung ist noch bis zum Dienstag, dem 30. April 2019 unter LMs / DMs – Einschreibung möglich. Titelverteidiger sind das Team Stefan Lauche / Jens Riedel, die für die Deutsche Meisterschaft auch einen Setzplatz innehaben. Zwei weitere DM-Startplätze werden ausgespielt. Die Deutsche Meisterschaft findet dann zwei Wochen später in Berlin-Tegel statt.

Veröffentlicht in DM, LM

Landesmeisterinnen und Landesvizemeisterinnen fahren zur DM

Die drei Medaillenteams der LM Damen

Die Damen durften als Erste das frisch sanierte Saaleufer in Halle einweihen – mit ihrer Landesmeisterschaft am vergangenen Sonnabend. Acht feminine Tripletten traten an, gespielt wurde in zwei Gruppen Jeder gegen Jeden mit anschließenden Finals. Den Landesmeistertitel holte sich in einem spannenden Finale mit denkbar knappem Ausgang (13:12) und gleicher Chancenverteilung auf allen Seiten das Team Mandy Zettler / Christina Rose / Sabine Friedel, Silber gab es für Christin Maur / Anja Herrmann / Marlies Niehoff. Beide Teams hatten auch Quali gespielt und werden den PV Ost damit auf der Deutschen Meisterschaft der Damen vertreten. Die Bronzemedaille erspielten sich Regina Stehr / Diana Scheffler / Ruth Skala, die sich im kleinen Finale gegen Sina Gleisberg / Monika Kupsch / Sandra Hochmuth durchsetzten. Glückwunsch an alle und die Daumen sind gedrückt.

Veröffentlicht in LM