LM Doublette am Sonntag, dem 5. Mai in Chemnitz

Stefan Lauche und Jens Riedel holten sich bei der letzten DM Doublette einen 5. Platz und damit die feste Starterlaubnis für 2019
Zur Landesmeisterschaft Doublette haben bisher zehn Teams gemeldet – da geht doch sicher noch mehr. Sie findet am Sonntag, dem 5. Mai 2019 ab 10:00 Uhr in Chemnitz statt. Ob der Wettbewerb im Schlosspark oder an der Schule ausgetragen wird, ist in Kürze hier zu lesen. Die Einschreibung ist noch bis zum Dienstag, dem 30. April 2019 unter LMs / DMs – Einschreibung möglich. Titelverteidiger sind das Team Stefan Lauche / Jens Riedel, die für die Deutsche Meisterschaft auch einen Setzplatz innehaben. Zwei weitere DM-Startplätze werden ausgespielt. Die Deutsche Meisterschaft findet dann zwei Wochen später in Berlin-Tegel statt.

Ergebnisse 1. Liga-Spieltag

Zum ersten Liga-Spieltag meinte es das Wetter noch nicht so gut mit uns. Dennoch zeigen sich beide Ligen spielerisch eng beisammen. In der ersten Liga gelang dem Team LaBR blau und den Nebenboulern Jena der Doppelsieg, während lediglich zwei Teams ohne gewonnene Begegnung blieben. In der zweiten Liga holt sich Stahlball rosa nicht nur zwei Siege, sondern auch alle Spiele. Dafür sind mit der Jugendmannschaft SG New Generation und der SG Oberlausitz zwei Verfolger mit ebenfalls zwei gewonnenen Begegnungen im Nacken.

Alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr und werden noch auf Tippfehler überprüft. Falls jemand welche entdeckt, her mit den Kommentaren… 😉 Der nächste Liga-Spieltag findet, dann mit drei zu absolvierenden Begegnungen, am Sonnabend, dem 25. Mai 2016 ab 09:30 Uhr in Borna statt.

Weiterlesen Ergebnisse 1. Liga-Spieltag

Erster Liga-Spieltag am kommenden Sonntag

Am Sonntag, dem 14. April findet der erste Spieltag der PV Ost-Liga in Leipzig statt. Spielbeginn ist um 10:00 Uhr, Mannschaftsführertreffen um 09:45 Uhr. Die Spielpläne wurden erstellt und sind in der Rubrik “Liga-Saison 2019” zu finden. (Für die Interessierten gibt es weiter unten Hinweise zur Erstellung der Spielpläne). Mit zwei Mannschaften in einer Liga starten die Teams Dresden, Leipzig, Halle und Stahlball – und müssen damit in der ersten Partie jeweils gegen die eigenen Leute ran. 16 Mannschaften sind insgesamt am Start, es gibt also weder Freilose noch sonst irgendwelche Ärgernisse, sondern zwei Ligen á acht Teams, die in sieben Runden an drei Spieltagen Jeder gegen Jeden spielen. Der LPC weist darauf hin, dass auch in diesem Jahr wieder der Leipzig-Marathon stattfindet und daher die Zufahrt zur Max-Liebermann-Str. etwas erschwert sein kann. Eine Übersicht zu den Straßensperrungen findet sich hier. Und für alle Neulinge gibt es hier noch die Anfahrtskoordinaten: Max-Liebermann-Straße 184, 04157 Leipzig, GPS: 51.374983, 12.381297. Weiterlesen Erster Liga-Spieltag am kommenden Sonntag

Veröffentlicht in Liga

8. Chemnitzer Frühlingsturnier: Erfahrung zahlt sich mal wieder aus!

Albert, Lali und Peter mit den Siegestrophäen!

Bereits zum achten Mal eröffnet Chemnitz mit seinem Triplette-Frühlingsturnier die PV Ost-Freiluftsaison. 20 Teams hatten sich diesmal auf dem Schloßberg versammelt, das entspricht in etwa den Teilnehmerzahlen aus den vergangenen Jahren, in denen lediglich 2014 und 2017 mit 34 und 28 Teams Ausreißer nach oben stattfanden.

In der Teilnehmerliste fehlte diesmal unser Ranglistenprimus Jens Riedel, der 2012 zusammen mit Edeltraud Lorenz und Marlies Niehoff die erste Chemnitzer Frühlingsausgabe siegreich gestalten konnte, und der auch 2018 noch im Finale vertreten war, dort aber zusammen mit Roland Gallo und seinem langjährigen Weggefährten Thomas Voigt eine empfindliche 2:13-Niederlage gegen die fränkisch-dresdnerische Kombination Roman Krassa/Josef Kuchler/Matthias “Tiddel” Häusler einstecken musste. Weiterlesen 8. Chemnitzer Frühlingsturnier: Erfahrung zahlt sich mal wieder aus!

Liga-Saison 2019: Lust auf eine Mannschaft?

Die Ligamannschaften der 2017er Saison

Für die bevorstehende Liga-Saison haben inzwischen alle Vereine ihre Mannschaften gemeldet. Die Leipziger, Chemnitzer, Stahlballer und Hallenser schicken jeweils zwei Teams ins Rennen, Dresden ist mit drei Mannschaften dabei, hinzu kommen Jena und Weimar, der BCLL sowie die Oberlausitzer Spielgemeinschaft und die Jugendmannschaft. Insgesamt sind so sechzehn Teams am Start. Und es gibt noch Einzelspieler, die das Interesse haben, sich zu einer Spielgemeinschaft zusammenzuschließen. Deshalb hier die Bitte an alle Boulespielerinnen und Boulespieler, die noch nicht in einer Mannschaft gebunden sind: Gebt Euch einen Ruck und probiert das Liga-Spielen aus! Es ist nicht kompliziert – Ihr braucht dazu nur eine Lizenz und an wenigstens einem unserer drei Liga-Spieltage (14. April, 25. Mai, 1. September) einen Tag Zeit. Der Rest ergibt sich von selbst! Wer als Einzelspieler zu einem Team finden will, meldet sich bitte bis zum 17. März bei Sportwartin Sabine Friedel (sport@petanque-ost.de bzw. 0178-7492079).

Veröffentlicht in Liga