Was für ein starkes Turnier in Borna!

(Hier mopsen wir einfach mal den Artikel von der Seite des Bouleclubs Leipziger Land (BCLL), denn hier hatten offenbar viele Teilnehmer einen ganz grandiosen Turniertag! Und verbinden dies mit einem riesigen Dank an die unermüdliche Traudel Lorenz sowie an die vielen Spielerinnen und Spieler, die aus dem PV Ost nach Borna kamen, um „Vielfalt verbindet“ wahr werden zu lassen.)

Ein Gewinn für alle: In Borna hatten die Bouelspieler mit und ohne Handicap einen wunderbaren Turniertag

Ein schöner Tag; Samstag der 24.09.2022: Boulespieler kamen aus Weimar, Halle, Leipzig und Borna, um mit 16 behinderten Menschen ein tolles Turnier zu bestreiten. Die Turnierleitung meisterte Stephan Weigel aus Chemnitz und vom PVO war als Spieler Alex Conrad vor Ort. Bei herrlichem Sonnenschein und guter Laune, gab es ein Turnier, welches sich sehen lassen konnte. 3 Runden Schweizer System wurden gespielt und die Spannung lag in der Luft. Gekürt wurden die Plätze 1 bis 3 und alle weiteren Paarungen wurden Sieger der Herzen auf Platz 4 und Präsente gab es für jeden. Kleiner BCLL – großes Turnier, Danke für so ein tolles Team, die alles so super vorbereitet haben und Danke an Heike, die so lecker gekocht hat und Danke den Bäckerinnen. Ich glaube jeder hat an diesem Tag Kraft geschöpft in dieser schwierigen Zeit. Danke an alle die es ermöglicht haben, schön das ihr diesen Inklusionsgedanken mit uns gelebt habt. (Auf den Seiten des BCLL gibt es noch mehr Bilder)

Matthias, Momo und Christoph sind Landesmeister 55plus

Acht Teams traten zur Landesmeisterschaft der Altersklasse 55plus am vergangenen Sonntag in Chemnitz an. Den Meistertitel holte sich dabei das Team Matthias Buck / Mohamed Boumelah / Christoph Nolden, die im Finale die Combo Caro Schwarz / Rolf-Dieter Klodt / Hartmut Klatt in den Silberrang verwiesen. Bronze ging an Klaus-Dieter Zimmermann / Susann Hesselbart / Heiko Kastner, welche die anderen Halbfinalisten Raimund Ottow / Jörg Kriebel / Gerald Adler mit 13:12 denkbar knapp bezwangen. Das DM-Setzteam Detlef Schwede / Ingo Wonsack / Peter Günther absolvierte die Generalprobe so, wie sich das gehört – denn bekanntlich sind Patzer hier ein gutes Omen für die dann folgende Vorstellung. Da die Vize-Landesmeister keine Quali spielten, kommen neben dem gesetzten Team so auch die Bronzemedaillengewinner in den Genuss einer DM-Teilnahme. Allen drei Teams sind die Daumen gedrückt.

weiterlesen Matthias, Momo und Christoph sind Landesmeister 55plus

Stahlball Open 17./18.09.2022

Der Stahlball e.V. hat ein Turnierwochenende angekündigt. Die ersten „Stahlball Open“ finden am 17./18.09.2022 statt, wobei der Sonnabend dem Triplette und der Sonntag dem Doublette gehört. Gespielt wird im Mariannenpark in Leipzig, um 09:30 Uhr ist Einschreibeschluss, um 10:00 Uhr Spielbeginn.

Integrationsturnier Borna

Das für den 25.09.2022 vorgesehene Zwibbel-Turnier in Borna muss dieses Jahr leider entfallen. Beim Tags zuvor (also am 24.09.2022) stattfindenden Integrationsturnier sind dafür sehr gern Gäste gesehen: Gespielt wird im Melée-Format, dabei werden jeweils ein/e Spieler/in mit und ohne Handicap  zusammengelost. Und natürlich stehen wie immer Spaß und Spielfreude im Vordergrund der Partien. Die Versorgung beim Turnier ist (außer Alkohol) für alle Teilnehmenden kostenfrei. Wer (wieder) mitmachen möchte, meldet sich am besten bei Traudel Lorenz.