Schiedsrichter-Ausbildung am 25./26.03.2023

Wie Schiedsrichterwart Bastian Pelz im Rahmen des Verbandstages informierte, wird am Wochenende 25./26.03.2023 eine Schiedsrichter-Ausbildung in Chemnitz (Hainstr. 125, 09130 Chemnitz) stattfinden. Die Ausbildung besteht aus einem theoretischen Teil (Sonnabend), einem praktischen Teil sowie einer schriftlichen Prüfung (Sonntag). Eine Teilnahme-Gebühr fällt nicht an. Geprüft wird noch, ob der Sonnabend auch als Online-Workshop stattfinden kann; die Prüfung am Sonntag muss in jedem Fall persönlich abgenommen werden. Anmeldungen für das Ausbildungswochenende schickt Ihr bitte frühzeitig an Bastian Pelz, gebt hierbei gern auch eine Präferenz für online oder Präsenz am Sonnabend an).

Verbandstag am 29. Januar 2023

Nun mal wieder in Präsenz: Am 29. Januar 2023 findet der diesjährige Verbandstag des PV Ost in Chemnitz statt. Da zum letzten Verbandstag im Februar 2022 Vorstandswahlen durchgeführt worden sind, steht dieser Punkt erst im Jahr 2024 wieder auf der Tagesordnung. Interessant könnte die Diskussion an mindestens einem Punkt dennoch werden: Aufgrund des fortdauernden Schiedsrichter-Mangels stellt der Vorstand eine Änderung der Sportordnung zur Diskussion, nach der pro Liga-Mannschaft ein/e Schiedsrichter/in zu stellen ist. Gebrainstormt werden soll außerdem über das Verbandsjubiläum und die 2025 in Dresden stattfindenden World Transplant Games, bei denen Pétanque eine Wettbewerbsdisziplin ist. Für die im Jahr 2023 stattfindenden Landesmeisterschaften und Liga-Spieltage werden schließlich wieder ausrichtende Vereine gesucht. Und am Beginn der Versammlung stellt uns der Berliner Sportreferent Felix Kolbe das dort genutzte Ligaverwaltungsystem S.T.O.P. vor (anschaubar schon mal unter https://www.pétanque.org). Alle Informationen und Unterlagen zum Verbandstag gibt’s wie immer auf den Verbandstagsseiten. weiterlesen Verbandstag am 29. Januar 2023

Bericht Länderpokal 2022

Einen ausführlichen Bericht zum Länderpokal gibt auch der DPV auf seiner Seite (einfach auf’s Bild klicken)

Auch 2022 sind die Bäume nicht in den Himmel gewachsen – na ja, ehrlich gesagt sogar kaum über die Krautschicht hinaus 😉 Gereicht hat es am Ende nur für den neunten Platz. Und trotzdem hatte das PV Ost-Team insgesamt ein gutes Wochenende, das jede Menge Erfahrungen und für jede Mannschaft wenigstens einen Sieg bereithielt – für die Senioren 2 nach einem recht krautigen Sonnabend insgesamt sogar vier. Verlass ist auf Arend Köhn von unseren Espoirs, der uns wieder einmal einen grandiosen Bericht (weiter unten) geliefert hat. Danke dafür! Ein paar Fotos werden wir auch noch nachliefern. Und die Quintessenz des Wochenendes? Lieferte Juri Laudien beim Dialog zum Abschied. Sabine: „Eh Juri, haste geil gemacht dieses Wochenende. Nächstes Jahr spielen wir mal paar Turniere!“ Juri: „Alle!“

weiterlesen Bericht Länderpokal 2022

Länderpokal 2022

Zum ersten „regulären“ Länderpokal nach Corona lädt der Deutsche Pétanque Verband Anfang November nach Düsseldorf ein. (Der „Deutschland-Cup“ im vergangenen Jahr war kein regulärer Wettbewerb i.S.d. Länderpokal-Richtlinie). Der PV Ost ist natürlich wieder mit dabei. Die Aufstellung der Teams erfolgte im September durch die Sportwartin; dabei wurde die „Philosophie“ der vergangenen Jahre fortgeführt, auf eingespielte Mannschaften einerseits und frischen Wind andererseits zu setzen. Begleitet wird das PV Ost-Team von Stephan Weigel, Tiddel Häusler, Luki Weber, Stephan Laudien und Sabine Friedel. Einen Rückblick auf die Teams und Erfolge der vergangenen Jahre gibt’s auf unserer Länderpokal-Seite. weiterlesen Länderpokal 2022