Länderpokal ohne PV Ost

Ein kurzes Update: Bis zum 4. Juli 2021 hatte sich lediglich ein interessiertes Team (von sieben gewünschten) für den Länderpokal angemeldet (und auch das mit einem halben Fragezeichen). Wir sagen die Teilnahme des PV Ost für 2021 also ab und freuen uns darauf, für einen hoffentlich regulär statfindenden Länderpokal in 2022 mit sportlicher Vorbereitung melden zu können.

Juana Schubert und Patrick Lehmann sind Landesmeister Mixte

Zwölf Teams traten am vergangenen Sonntag zur LM Mixte in Borna an. Das Blumrodaer Boulodrome war am Tag zuvor von einer erfreulich großen Zahl an Helfern aus Halle, Chemnitz, Weimar und Leipzig (und natürlich Borna) nach fast zwei Jahren Pause wieder spielschick gemacht worden – ein großes Dankeschön dafür! In vier Runden wurden der Landesmeistertitel und der daran hängende Startplatz für die verkleinerte DM Mixte am 24./25. Juli im Saarland ausgespielt. Nach drei Runden gab es zwei Teams mit drei Siegen – Talena Thielecke und Fethi Aouissi sowie Juana Schubert und Patrick Lehmann – so dass ein richtiges Finale folgte. Das war spannend bis in die letzte Aufnahme (von der gibt’s ganz unten einen Live-Ticker). Nach anfänglichem 1:7-Rückstand schnappten sich Juana und Patrick in starkem Kampf gegen die ebenso starken Gegner einen knappen 13:11-Sieg. Auf Platz drei spielen sich Jule Fahrenkrog-Petersen und Mohamed Boumelah, mit ebenfalls drei Siegen erreichen Ziska Kleeberg und Luki Weber auf Platz vier.

Die 2021er Landesmeister: Juana Schubert / Patrick Lehmann. Auf Platz zwei: Fethi Aouissi / Talena Thielecke und Platz drei: Jule Fahrenkrog-Petersen / Mohamed Boumelah (v.l.n.r.)

Weiterlesen Juana Schubert und Patrick Lehmann sind Landesmeister Mixte

Veröffentlicht in LM

LM Mixte am kommenden Sonntag

Am kommenden Sonntag, dem 4. Juli 2021, findet um 10:00 Uhr die Landesmeisterschaft in der Formation Mixte statt. Dreizehn Teams haben gemeldet, die Startliste findet Ihr am Ende dieses Artikels. Damit werden vier Runden im Schweizer System gespielt, das Freilos lässt sich leider nicht vermeiden. Um unser Boulodrome in Blumroda auf Vordermann zu bringen, wird es am Sonnabend, dem 3. Juli 2021 um 10:00 Uhr einen Arbeitseinsatz dort geben. Jede helfende Hand ist sehr willkommen! Und damit die Versorgung stimmt, gibt es einen Doodle zur Voranmeldung.

Zum Infektionsschutz: Dank niedriger Inzidenzzahlen ist es möglich, unseren Wettbewerb in Borna durchzuführen. Doch auch wenn die Lage derzeit erfreulich entspannt ist, so gilt es angesichts der Pandemie-Situation dennoch, vorsichtig zu bleiben und den Infektionsschutz weiter ernst zu nehmen. Deshalb gilt für die LM Mixte:

  • Alle Spielerinnen und Spieler sind gebeten, die üblichen Corona-Regeln einzuhalten (2 m Abstand, kein Körperkontakt, eigene Messinstrumente, regelmäßige Desinfektion, in geschlossenen Räumen Maske tragen, Corona-Warn-App nutzen).
  • Alle Spielerinnen und Spieler sind außerdem verpflichtet, ihr Bestmögliches zu tun, um die Sicherheit aller Teilnehmenden zu erhöhen. Voraussetzungen für die Teilnahme an der LM Mixte sind deshalb
    -> Symptomfreiheit UND
    -> vollständiger Covid-19-Impfschutz (geimpft / G-I) ODER
    -> ein negativer Schnell-/Selbsttest (getestet / G-T) ODER
    -> ein Nachweis über die Genesung von einer Covid-19-Erkrankung (genesen / G-N).
  • Die Spielerinnen und Spieler bestätigen bei der Lizenzkontrolle mit ihrer Unterschrift, dass sie symptomfrei und getestet, geimpft oder genesen sind. Dank des Lizenzwesens liegen die Kontaktdaten aller Teilnehmer vor, so dass eine schnelle Nachverfolgung gesichert ist.
  • Bitte vermeidet ausnahmsweise einmal Fahrgemeinschaften (die wir sonst aus ökologischen Gründen sehr unterstützen) bzw. fahrt nur dann zusammen zum Turnier, wenn sich vorher alle Mitfahrenden einem Schnell-/Selbsttest unterzogen haben.
  • Für Spielerinnen und Spieler, die sich vor Abfahrt nicht testen konnten, stellen wir vor Ort auch Selbsttests zur Verfügung.

Weiterlesen LM Mixte am kommenden Sonntag

Veröffentlicht in LM

Anmeldung zur LM Mixte / Bitte um helfende Hände

Am Sonntag, dem 4. Juli 2021 findet ab 10:00 Uhr – sofern es die dann geltende Corona-Schutzverordnung erlaubt – die Landesmeisterschaft Mixte im Blumrodapark in Borna statt. Teilnehmen kann, wer

  • sich bis spätestens Dienstag, den 29.06.2021 online eingeschrieben hat,
  • nachweisbar geimpft, genesen oder getestet ist.

Für Spielerinnen und Spieler ohne Impf- oder Testnachweis hält der PV Ost vor Ort eine begrenzte Anzahl an Selbsttests bereit. Die Zahl der zu spielenden Runden richtet sich nach der Teilnehmerzahl und wird zusammen mit der Startliste hier veröffentlicht. Neben der Landesmeisterschaft wird auch der eine (1) Startplatz für die Deutsche Meisterschaft ermittelt, die am 24./25.07.2021 in Diefflen im Saarland stattfindet. Wir bitten alle Boulefreundinnen und Boulefreunde herzlich, die Durchführung der LM zu unterstützen, indem Ihr am Sonnabend, dem 3. Juli 2021 ab 10:00 Uhr im Blumrodapark helft, das Gelände spielfertig zu machen.

Veröffentlicht in LM

DPV-Länderpokal

Die Länderpokale (“normal” und “Senioren”) sind in diesem Jahr als Freiluftveranstaltung in den Sommer verlegt. Sie finden parallel am 17. und 18. Juli im Saarland (Diefflen und Ensdorf) statt. Das Team eines Landesverbands besteht aus4er-Teams mit Auswechselspieler:

Länderpokal: Senioren 1, Senioren 2, Frauen, Espoirs*, Jugend.
Länderpokal 55+: 1 Team Ü65, 1 Team Ü55, 1 Damenteam Ü55

Die Teams haben außerdem die Möglichkeit je eine*n Betreuer*in mitzunehmen. Außer dem LV Nord werden voraussichtlich alle Landesverbände antreten. Da einerseits nach fast zwei spiel- und sichtungsfreien Jahren eine sportliche Auswahl nicht zu rechtfertigen ist und der Vorstand des PV Ost andererseits entschieden hat, in jedem Fall kein Jugendteam aufzustellen, da eine Teilnahme von noch nicht impfberechtigten Jugendlichen an einem solchen Event von niemandem verantwortet werden will, wird analog zum letzten Länderpokal der Senioren in Fürth die Teilnahme allen interessierten Spielerinnen und Spielern ermöglicht.

Interessierte Teams können sich als Team (mind. 3 Spieler/innen) ab sofort bei der Sportwartin melden (sport@petanque-ost.de). Die teilnehmenden Spielerinnen und Spieler erhalten vom PV Ost einen Fahrtkostenzuschuss von 35,00 EUR. Fahrt und Unterkunft müssen selbst organisiert werden. Meldet sich mehr als ein Team für eine Position an, so entscheidet die Summe der Ranglistenpunkte darüber, welches der angemeldeten Teams teilnehmen kann. Stichtag für diese Auswahlentscheidung ist der 4. Juli 2021. Für den “normalen” Länderpokal ist zu beachten, dass durch die Nichtteilnahme des Jugend-Teams eine Partie jeder Begegnung automatisch verloren ist. Sollten weitere Team-Stellen mangels Anmeldung leer bleiben, verhält es sich dort ebenso.

Das Hygienekonzept des DPV für den Länderpokal findet sich hier; auf Nachfrage wurde außerdem mitgeteilt, dass die “Geimpft – getestet – genesen”-Regel auch bei dieser Veranstaltung zur Anwendung kommen soll.