2025: Weltmeisterschaft im PV Ost!

Schon 2019 haben wir hier mal über die World Transplant & Dialysis Games berichtet. Engelbert Eising aus Halle nahm daran in der Sportart Pétanque teil und holte sich vorher Tipps und Training bei Bamboule Halle. Die World und European Games wechseln sich immer alle zwei Jahre ab – jetzt, in 2022, war wieder Europa dran. Die European Transplant and Dialysis Sports Games 2022 fanden vom 21. bis 28. August statt. Nach zwei Jahren Corona Zwangspause trafen sich über 400 Sportler aus 26 europäischen Ländern im englischen Oxford. Die 40 Athleten aus Deutschland erreichten im Medaillenspiegel einen tollen vierten Platz – und mit dabei: Engelbert und Silvana Eising aus Halle! Beide holten sich im Tête-à-tête jeweils eine Bronzemedaille, Engelbert wiederholte außerdem mit seinem Spielpartner Wolfgang Lorenzen aus Geesthacht seinen Bronze-Erfolg in der Doublette-Formation aus dem Jahr 2019. Herzlichen Glückwunsch! Übrigens: Erst kürzlich hat die World Transplant Games Federation die 24. World Transplant Games erstmals nach Deutschland vergeben. Vom 16. bis 23. August 2025 werden sich etwa 2.000 transplantierte Sportler aus aller Welt in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden treffen. Zunächst jedoch freuen sich die Athleten auf die WM 2023 im australischen Perth. Weitere Informationen unter https://www.transdiaev.de

Achtung! Neue Ligatermine im Mai und September

Da sich für den 2. Liga-Spieltag am 29. Mai kein Ausrichter finden ließ, wurde der Termin auf Sonntag, den 15. Mai verlegt. Gespielt wird im Dresdner Vereinsgelände, wo am Vortag auch die Coppa stattfindet. Der Liga-Spieltag wird im SELBSTVERSORGER-Modus absolviert, also Thermoskanne füllen und Schnitten schmieren 🙂 Auch der dritte Liga-Spieltag muss umziehen – er findet am Sonntag, dem 11. September statt. Es bleibt beim Austragungsort Halle. Auf all das verständigten sich die Vereine im PV Ost auf ihrem heutigen Treffen. Beim Zusammenzählen ist mit zwölf Liga-Mannschaften zu rechnen, so dass in einer Liga (aber zwei Gruppen) gespielt werden dürfte und die Begegnungen an insgesamt drei Tagen zu absolvieren sind.

Pétanque-Trainerin werden?

Mit einer C-Trainer-Ausbildung exklusiv für Pétanque-Spielerinnen macht der DPV ein interessantes Angebot, über das man hier mehr erfahren kann: https://deutscher-petanque-verband.de/2021/12/07/trainerinnen-ausbildung-women-only/. Sollte es Interessentinnen für das Angebot geben, so informiert gern auch den PV Ost-Vorstand. In vergangenen Jahren hat unser Verband solche Ausbildungen immer konfinanziert, so dass bei den Teilnehmenden nur ein geringer Eigenanteil hängen blieb.

Bilderreigen 2021

Liebe Boulefreundinnen und -freunde,

auch dieses Jahr gibt es wieder einen Rückblick auf das vergangene Jahr in Form eines Bilderreigens, allerdings zwangsläufig leider in noch abgespeckterer Form als schon im Vorjahr. Wir sehen uns hoffentlich alle im neuen Jahr auf den Bouleplätzen gesund wieder!

Bilderreigen 2021