Neue Tuvero-Version veröffentlicht

Die neue Version von Tuvero ist released - und macht das Durchführen von Turnieren noch einfacher!
Die neue Version von Tuvero ist released – und macht das Durchführen von Turnieren noch einfacher!
Erik Lorenz und Fabian Böttcher aus Chemnitz haben weitergetüftelt. Jetzt gibt’s eine neue Version des großartigen Turnierprogramms: Tuvero 1.5.0. Was hat sich verbessert? Beispielsweise können Ergebnisse überall eingetragen (und damit auch korrigiert) werden: In KO-Bäumen, in Fortschrittslisten, … . Außerdem ist die Wertungsreihenfolge anpassbar: Siege/Buchholz/Saldo oder doch lieber Siege/Sonneborn-Berger/kleine Punkte? Ihr entscheidet selbst! Es gibt zusätzliche Punktwertungen (wie sie die PV Ost-Sportordnung zuweilen vorsieht), z.B. die Sonneborn-Berger-Zahl, die Startnummer, kleine Punkte, Gegnerpunkte, und in Zukunft noch viele mehr! Rundenturniere können nach Rutschsystem gestaltet werden, das heißt: Jeder spielt einmal gegen jeden. Es gibt mehr Schweizer Turniermodi: Neben Siegesgruppen jetzt auch gleiche Plätze gegeneinander, Jeder gegen Jeden, obere gegen untere Hälfte und natürlich auch die Reihenfolge. Und schließlich wurde die Auslosung beim Schweizer System abgerundet – sie schlägt erst dann fehl, wenn wirklich keine Paarungen mehr möglich sind. Es lohnt sich also, wieder mal auf www.tuvero.de vorbeizuschauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*