Verbandstag am 21. Februar 2021

Nach der mit Abstand etwas anderen Saison 2020 keimt die Hoffnung auf eine weitestgehende Normalisierung im Jahr 2021. Zumindest besteht die Möglichkeit einer erfahrungsbasierten gemeinsamen Planung zu unserem nächsten Verbandstag. Um dies relativ nah an der nächsten Saison zu ermöglichen, haben wir als Vorstand diesmal den Termin auf den 21. Februar 2021 gelegt, was auch noch satzungskonform ist. Wer langfristiger planen möchte, was in diesem Jahr ja eher nicht funktioniert hat, für den gibt es hier noch zwei grundlegende Vorabinformationen: Die Liga möchten wir im kommenden Jahr paralell zu den gewohnten Bundesligawochenenden auf jeden Fall stattfinden lassen und würden dafür eventuell erste und zweite Liga an unterschiedlichen Orten spielen lassen. Der DPV will die Abfolge der Deutschen Meisterschaften in 2021 so abändern, dass erst die Tete-, dann die Doublette- und erst zum Saisonende die Tritplette-Veranstaltungen stattfinden. Die Kalenderwochen bleiben gleich. Eine Vorschau auf die Termine findet Ihr im Bereich LMs 2021. In Vorbereitung des Verbandstages werde ich noch zu mindestens einer Videokonferenz einladen, in der wir bestimmte Themen schon mal vorbesprechen können. Informationen dazu folgen um den Jahreswechsel herum. Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht Euch Heiko.

Kommentare sind abgeschaltet.