Wer wird neuer Landesmeister Mixte?

Am Samstag den 6. Juli findet in Apolda die diesjährige Landesmeisterschaft Mixte statt. Die wie immer auch die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft ist. Und die die drei Startplätze zur DM dürften diesmal sehr begehrt sein, findet die DM am 20./21. Juli doch in Halle statt – endlichmal keine weite Anreise.

Gemeldet haben 21 Teams. Mit den meisten Ranglistenpunkten auf Platz eins gesetzt sind die Titelverteidiger Patrick Lehmann und Laura Schneider. Zu den Topfavorite zählen aber auch die mehrfachen Landesmeister Jens Riedel / Diana Scheffler sowie die Basta und Caro Wienrich und Hartmut Lohß / Dana Unger (beide Teams waren im letzten Jahr auf der DM).

Daneben gibt es natürlich viele weitere Teams, die sich berechtigte Hoffnungen machen dürfen.

Das Turnier findet auf dem erst im Juni eingeweihten Bouleplatz in Apolda statt (Schulplatz) und beginnt wie imer um 10 Uhr (Einschreibeschluss 9.30 Uhr).

Am Vorabend der LM findet am Freitag ab 19 Uhr ein Nocturne statt. Mit den Apoldaeern zusammen spielen wir ein Supermelée über drei oder vier Runden. Alle Spieler des PV Ost sind natürlich ganz herzlich dazu eingeladen.

Kommentare sind abgeschaltet.