PVT-Team gewinnt 4-Länder-Pokal

Gegen starke Konkurrenz aus Tschechien, Polen, Österreich und Dresden konnte sich das Team des Pétanque Verbands Thüringen beim 4-Länder-Pokal durchsetzen und konnte zum zweiten Mal in Folge die Trophäe erringen. Zum Erfolg spielten sich Ruth Skala, Ingo Wonsack, Hartmut Lohß, Mike Hoffmann, Detlef Schwede, Heiko Kastner, Jens Riedel, Raimund Ottow und Robert Pagel.

Kommentare sind abgeschaltet.