Maria, Monika und Dieter gewinnen LM 55plus

Der Spielplan der LM 55plus
Sechs Teams waren am Vortag des Liga-Abschlusses am halleschen Saaleufer angetreten, um den Meistertitel in der Formation 55plus auszuspielen. Gelungen ist der Sieg der Borna-Chemnitz-Combo Monika Kupsch / Maria Neubert / Dieter Neubert, die sich erst im letzten Spiel des Jeder-gegen-Jeden-Turniers gegen Heiko Kalies / Raimund Ottow / Rolf-D. Klodt eine (dafür deutliche) Niederlage einhandelten. Auf dem zweiten Siegertreppchen landeten Detlef Schwede / Ingo Wonsack / Peter Günther (Chemnitz), die Bronzemedaille schnappten sich Albert Wendt / Peter Adrian / Dieter Büttner. Beide Teams werden den PV Ost bei der in zwei Wochen stattfindenden Deutschen Meisterschaft im saarländischen Ensdorf vertreten.

Maria und Dieter Neubert gewannen mit Monika Kupsch den Meistertitel
Detlef Schwede, Peter Günther und Ingo Wonsack holen sich Silber
Bronze gab es für Dieter Büttner und Peter Adrian, die mit Albert Wendt spielten

Kommentare sind abgeschaltet.