Grand Prix Jena: Chemnitzer im Paradies!

Sieg im Paradies: Stephan, Tangi, Dieter

Zum fünften Mal wurde in Jena der Grand Prix du Paradis ausgetragen. Zum Auftakt am Samstag gab es ein Triplette-Turnier mit 15 teilnehmenden Teams. Also nach Adam Riese 45 Spieler und Spielerinnen insgesamt, sollte man denken, allerdings waren am Ende sogar 46 Boule-Enthusiasten auf dem Terrain der Rasenmühleninsel unterwegs! Wie denn das?

Des Rätsels Lösung ist die neue familienfreundliche Spielvariante des PV Ost. Um den Nachwuchs zu fördern, dürfen neuerdings auch Babys an den Turnieren teilnehmen! Allerdings nur passiv, denn sie werden abwechselnd von einer vierten Person beaufsichtigt, die gerade nicht spielt.

Weiterlesen Grand Prix Jena: Chemnitzer im Paradies!

55+ LM: Chemnitzer dominieren in Chemnitz!

Die 55+ LM gehört zu den wenigen Veranstaltungen in unserem Verband, die nicht für jedermann frei zugänglich sind, denn, wie der Name schon sagt, muss man die Klippe der 55 erreichten Lebensjahre bereits erklommen haben. Diese Tatsache trifft aber immerhin schon auf 49 der lizenzierten Pétanquespieler und -spielerinnen des PV Ost zu.

Von diesen 49 möglichen Teilnehmern trafen sich immerhin mehr als die Hälfte, nämlich 27, auf dem wegen seines schwer berechenbaren Terrains in Boulekreisen gefürchteten Chemnitzer Schloßberg, um den Landesmeister in dieser Modalität sowie die Qualifikanten für die DM in Tromm zu ermitteln. Damit wurde das Rekordergebnis vom letzten Jahr sogar noch um ein Team getoppt!

Nicht verwunderlich war, dass der einheimische 1. CPC zahlenmäßig am stärksten vertreten war und nicht weniger als ein Drittel des Teilnehmerfelds stellte. Die Restmenge ergab sich aus fast allen anderen Vereinen unseres Verbreitungsgebietes. Weiterlesen 55+ LM: Chemnitzer dominieren in Chemnitz!

Veröffentlicht in LM

Rita Böttcher, Detlef Schwede und Ingo Wonsack sind neue Landesmeister 55plus

Holten sich den Landesmeistertitel: Ingo Wonsack, Rita Böttcher und Detlef Schwede
Neun Tripletten traten am vergangenen Sonntag bei bestem Boulewetter am Chemnitzer Schlossberg an. Am Ende spielte sich ungeschlagen das Team Rita Böttcher / Detlef Schwede / Ingo Wonsack (Chemnitz) auf den ersten Platz, Silber gab es für Hartmut Lohß / Heiko Kalies / Peter Adrian (Chemnitz/Leipzig/Jena), auf Rang drei landeten Petra Frei / Monika Kupsch / Peter Günther (Leipzig/BCLL/Chemnitz). Für die drei DM-Startplätze qualifizierten sich neben den Erstplatzierten die Teams Klaus Zimmermann / Matthias Buck / Christoph Nolden (Halle/Leipzig) und Ruth Skala / Frank Haase / Günter Berg (Kahla/Weimar). Die Daumen sind natürlich gedrückt!
Weiterlesen Rita Böttcher, Detlef Schwede und Ingo Wonsack sind neue Landesmeister 55plus

Veröffentlicht in LM

Startliste LM 55plus in Chemnitz

Am kommenden Sonntag, dem 19. August 2018 findet auf dem Schloßberg in Chemnitz die diesjährige LM 55plus statt. Neun Teams treten an und damit werden vier Runden Schweizer System gespielt. Das Freilos lässt sich leider nicht vermeiden, aber das jeweilige Team darf in seiner Freilosrunde gern gegen die Turnierleitung um ein Getränk spielen 😉 10:00 Uhr geht’s los und 09:45 Uhr ist Lizenzabgabeschluss.

Veröffentlicht in LM

Der fünffache Landesmeister 2018: Jens Riedel

In diesem Jahr Landesmeister in allen Disziplinen: Jens Riedel

Mit Siegen sowohl bei der Landesmeisterschaft Tête als auch beim Präzisionsschießen krönte am letzten Wochenende der PV Ost-“Altmeister” Jens Riedel seine erfolgreiche Saison. Mit 41 Punkten setzte er sich beim Tireurwettbewerb gegen Hannes Blechinger durch, mit sechs Siegen und damit als einziger ungeschlagen bei der LM Tête. Damit hat Jens in diesem Jahr alle (ihm zugänglichen) Landesmeistertitel geholt. Silber im Schusswettbewerb gab es für Hannes Blechinger (Halle), Bronze teilten sich die Leipziger Christoph Nolden und Karl Blütchen, im Damen-Finale setzte sich Marlies Niehoff (Leipzig) gegen Sabine Friedel (Dresden) durch. Bei der LM Tête am Sonntag traten insgesamt 45 Spielerinnen und Spieler an, 29 von ihnen konnten mindestens die Hälfte ihrer Spiele gewinnen. Den zweiten Platz erspielte sich Fabian Böttcher (Chemnitz), den dritten Stephan Iltschev (Leipzig) vor dem ebenfalls fünfmal siegreichen Stefan Lauche. Zur Deutschen Meisterschaft auf der Tromm werden Jens Riedel, Stefan Lauche, David Möller, Karl Blütchen und Marlies Niehoff den PV Ost vertreten können, nachdem im letzten Jahr insgesamt fünf Startplätze errungen werden konnten. Alle Daumen sind gedrückt!
Weiterlesen Der fünffache Landesmeister 2018: Jens Riedel

Veröffentlicht in LM