Ergebnisse des ersten Liga-Spieltages

Buntes Feld beim ersten Liga-Spieltag am vergangenen Sonntag in Leipzig: Elf Vereinsmannschaften und drei Spielgemeinschaften absolvierten den Saisonauftakt bei bestem Wetter. Erste gute Nachricht: Vor Turnierbeginn konnte die Kassenwartin des PV Ost Diana Hellriegel BCLL-Chefin Traudel Lorenz einen Spendenscheck über 330 Euro für den Ausbau des Boulegeländes in Borna überreichen. Zweite gute Nachricht: Traudel berichtete, dass beim Verein noch einmal so viel Geld eingegangen sei. Noch ein paar Spenden mehr, dann ist der Betrag vierstellig und dem Ausbau steht nichts mehr im Wege…

Erster Liga-Spieltag in Leipzig (Foto: Bernd Stracke)
Erster Liga-Spieltag in Leipzig (Foto: Bernd Stracke)

Im A-Pool trafen Bamboule Halle, der BCLL und Dresden International aufeinander. Letztere konnten beide Begegnungen gewinnen und führen vor Bamboule Halle die Tabelle vorläufig an. An die Spitze der B-Pool-Tabelle setzt sich die SG Mélange, vor Dresden N.N. und Chemnitz Navy. Drei Begegnungen gewonnen und damit momentan die Nase vorn hat im C-Pool das Team Dresden Step, vor den Jenaer Nebenboulern, dem Leipziger PC und der SG Kahla. Besonders eng geht’s im D-Pool zu – hier drängeln sich drei Teams um die Tabellenspitze, die derzeit mit zwei gewonnenen Begegnungen von Chemnitz Oliv eingenommen wird. Dicht auf den Fersen folgen die ebenfalls Zwei-Begegnungs-Gewinner SG Oberlausitz und Boule- & Pétanquefreunde Weimar vor Dresden WOI. Ein pünktlicher Spielbeginn, zwei nichtspielende Schiedsrichter samt gut vorbereiteter Turnierleitung, die wie immer liebevolle und leckere Leipziger Verpflegung sowie gut aufgelegte Spielerinnen und Spieler aus den PV Ost-Mannschaften sorgten für einen gelungenen Liga-Auftakt. Nächster Spieltag: Sonntag, 25. Mai 2014 in Halle/Saale. Und hier schließlich noch die Ergebnisse zum Download.

7 Kommentare zu “Ergebnisse des ersten Liga-Spieltages

  1. Hallo Sabine, Oliver hat Recht, schnell geschrieben war der Text zur Liga, nur der Inhalt litt darunter.

  2. Lieber Oliver, meinem Gefühl nach ist „Saldo“ und „Netto“ dasselbe – nämlich die Differenz zwischen den 13 Punkten des siegreichen Teams und den erspielten Punkten des Unterlegenen. Im Übrigen können wir ja beim nächsten Verbandstag drüber abstimmen, ob die Ergebnisverkündung schnell oder gründlich erfolgen soll 🙂 (Und jaaaa, perfekt wäre beides…)

  3. Ja. Ein Fehler in den Ergebnislisten, der soeben behoben wird und in Kürze von den jetzt veröffentlichten ersetzt wird. Außerdem hat Sabine unter *NACHTRAG auf diesen Umstand schon hingewiesen. Bitte also immer alles lesen. LG