DM Tête / Ergebnistelegramm 55plus / Anmeldung Damen

Medaille für den 9. Platz im Tête und "Bembel" für Platz 5 beim Schießen - Glückwunsch, Jens!
Medaille für den 9. Platz im Tête und “Bembel” für Platz 5 beim Schießen – Glückwunsch, Jens!
Einen guten Lauf hatte am vergangenen Wochenende Jens Riedel bei der Deutschen Meisterschaft Tête und Tireur in Neunkirchen-Seelscheidt. Während Tangi Andro den harten Poule leider nicht meistern konnte, gelang Jens nicht nur ein Sieg in der Barrage, sondern im Anschluss auch noch einer gegen Tangi-Bezwinger Benjamin Lehmann und noch ein weiterer dazu. Erst im Achtelfinale setzte Malte Berger mit einem knappen Sieg dem ganzen ein Ende. Und auch beim Schießen lief es gut. Mit einer ordentlichen 30 schießt sich Jens ins Viertelfinale, das er gegen den späteren Têtemeister (und Tireurvize) Daniel Orth verliert. +++ Zur LM 55plus folgt sicher bald noch ein Bericht von Detlef mit Bildern. Deshalb hier nur schnell die Ergebnisse: Mit drei Siegen aus vier Spielen holen sich Ruth Skala / Günter Berg / Frank Haase die Goldmedaille und das erste DM-Ticket. Auf den nachfolgenden Rängen finden sich drei Teams mit je zwei Siegen und gleicher Sonneborn-Berger-Zahl, so dass der direkte Vergleich und im Anschluss die besseren kleinen Punkte über die Reihenfolge entscheiden: Silber geht an das summiert älteste Team auf dem Platz mit Lothar Müller / Albert Wendt / HW Leithold (inkl. DM-Ticket), Bronze an Martina Franke / Detlef Schwede / Michael Balasz aus Chemnitz. Glückwünsche dazu! +++ Und eine Erinnerung an alle Damen: Am Sonntag, dem 11. September findet in Borna die Landesmeisterschaft Frauen statt. Meldet Euch an, bisher stehen drei Teams in der Liste…

LM 55plus am Sonnabend in Kahla

Hier schon einmal in aller Kürze: Am kommenden Sonnabend findet die LM 55plus in Kahla statt. Los geht’s um 10:00 Uhr, fünf Teams haben gemeldet, so dass Jeder gegen Jeden gespielt wird. Die Teams sind in folgender Reihe gelistet: Lothar Müller / Albert Wendt / HW Leithold (113 RLP), Jörg Kriebel / Peter Giebisch / Bernd Kraft (56 RLP), Martina Franke / Michael Balasz / Detlef Schwede (32 RLP), Ruth Skala / Frank Haase / Günter Berg (6 RLP), Monika Kupsch / Traudel Lorenz / Steffen Gröll (4 RLP). Es spielen:

1. Runde: Müller vs. Kupsch und Kriebel vs. Franke
2. Runde: Müller vs. Skala und Kriebel vs. Kupsch
3. Runde: Müller vs. Franke und Skala vs. Kupsch
4. Runde: Müller vs. Kriebel und Franke vs. Skala
5. Runde: Kriebel vs. Skala und Franke vs. Kupsch.

Nachbetrachtung LM Tête/Tireure: Step by Step ans Ziel! Oder etwa doch nicht?

Nur der vermeintliche Sieger: Stefan "Step" Lauche
Nur der vermeintliche Sieger: Stefan “Step” Lauche

Es sah alles nach einem rosaroten Wochenende aus für den Dresdner Stefan Lauche, genannt Step. Bereits im Tireur-Event am Samstag hatte er sich als “geborener Leger” durch konzentrierte Leistungen bis ins Finale durchgekämpft und für ein Ausrufezeichen gesorgt. Und auch im Tête am Sonntag lief alles nach Plan: nach in der Mehrzahl eindeutigen Siegen gegen die Vereinskamerad(inn)en Konstanze, Tiddel, Dan Stender und Gerald Adler sowie gegen Nachwuchshoffnung Patricia Stehr aus Leipzig verbuchte er als einziger der angetretenen 41 Teilnehmer(innen) am Ende der 5. Runde auch 5 Siege, wobei ihm freilich PV Ost-Spitzenspieler Jens Riedel (Leipzig) durch eine unerwartete Niederlage (9:13 gegen Florian Krahmer/Dresden) etwas entgegengekommen war. Hatte er nun aber auch die Landesmeisterschaft bzw. Qualifikation zur DM in Neunkirchen-Seelscheid schon gewonnen?

Weiterlesen Nachbetrachtung LM Tête/Tireure: Step by Step ans Ziel! Oder etwa doch nicht?

Landesmeister: Paul Förster Tireur und Jens Riedel Tête

Siegertreppchen bei der LM Tireur (links) für Step, Jens, Paul mit Karl und Fethi; bei der LM Tête (rechts) für Patrick, Tangi und Jens
Siegertreppchen bei der LM Tireur (links) für Step, Jens, Paul mit Karl und Fethi; bei der LM Tête (rechts) für Patrick, Tangi und Jens
Am vergangenen Wochenende wurden in der Meschwitz-Arena in Dresden die Meisterschaften im Tête und Tireur ausgespielt. 23 Schießer traten am Sonnabend an, in den Halbfinals unterlagen Jens Riedel dem späteren Landesmeister Paul Förster und Fethi Aouissi dem Silbergewinner Stefan Lauche. Bei der LM Tête am Sonntag gelang es keinem Spieler, alle sechs Runden ungeschlagen zu überstehen. Mit fünf Siegen und 17 Buchholzpunkten spielen sich Stefan Lauche und Tom Tschintscharadse auf einen (bis zur endgültigen Berechnung der Feinbuchholzpunkte) geteilten vierten Platz. Bronze holt sich Patrick Lehmann mit fünf Siegen und 19 BHP, Silber Tangi Andro (20 BHP) und der Landesmeistertitel geht an Jens Riedel (23 BHP). Jens und Tangi werden damit den PV Ost auch bei den Deutschen Meisterschaften vertreten, die in zwei Wochen in Nordrhein-Westfalen stattfinden. Am Sonnabend erwarben darüber hinaus wieder einige Spieler die Sportabzeichen in Bronze und Silber.
Weiterlesen Landesmeister: Paul Förster Tireur und Jens Riedel Tête

LM Tireur und Tête am kommenden Wochenende mit Teilnahmerekord

Baustelle statt Parkplatz. Bitte entlang der Else-Sander-Straße parken ...
Baustelle statt Parkplatz. Bitte entlang der Else-Sander-Straße parken …
Mit 48 Spielerinnen und Spielern ist für den kommenden Sonntag, 14.08.2016 eine Rekordzahl an Teilnehmern der Landesmeisterschaft im Tête-à-tête gemeldet. Gespielt werden daher sechs Runden im Schweizer System, los geht es um 10:00 Uhr in der Dresdner Meschwitz-Arena. Am Sonnabend, dem 13.08.2016 findet an gleichem Ort die Landesmeisterschaft im Präzisionsschießen statt. Hier gehen 29 Tireure an den Start. Auch hier beginnt der Wettbewerb um 10:00 Uhr. An beiden Tagen ist um 09:30 Uhr Lizenzabgabeschluss, seid daher bitte rechtzeitig vor Ort. Am Sonnabend wird es außerdem wieder die Gelegenheit zur Abnahme des Sportabzeichens geben. Für die DM Tête werden im übrigen zwei Startplätze vergeben, für die DM Tireur einer. Und noch einige Besonderheiten: Am Sonnabend gibt es ausschließlich Getränke, aber kein Catering. Bring Euch bitte ein bisschen Verpflegung mit! Am Sonntag wird auch Essbares vor Ort sein. Parkt bitte diesmal wirklich außerhalb des Geländes entlang der Else-Sander-Straße, da der Parkplatz innen mittlerweile nicht mehr nutzbar ist (Baustelle).

Und nun die Startliste(n):
Weiterlesen LM Tireur und Tête am kommenden Wochenende mit Teilnahmerekord